Twitter-Strategie auf 20 Seiten, nicht nur für britische Beamte

Eine wunderschöne Vorlage für ein „Twitter-Strategie-Papier“ hat Neil Williams (@neillyneil), seines Zeichens ‚head of corporate digital channels at the Department for Business, Innovation and Skills (BIS)‘, auf dem Digital Engagement Blog veröffentlicht.

Das 20-seitige Dokument „Template Twitter strategy for Government Departments“ bietet aus seiner Sicht ein paar handfeste Vorteile im Alltag:

  • es ist eine einfache Unterlage um Twitter zu erklären für all die Neinsager
  • gleichzeitig hat man eine kompakte Ãœbersicht über Ziele und zu messende Größen, dieses ist vor allem wichtig um die auf Twitter verwendete Zeit zu rechtfertigen
  • soll aber auch sicherstellen, daß die ‚channel‘ wie die Twitternutzer/-profile genannt werden vorsichtig betrieben werden, „to protect corporate reputation from silly mistakes or inappropriate use“
  • sowohl eine Planungsgrundlage als auch eine kleine Schulungsunterlage sind

Auf seinem Blog fügt er noch die Pläne für die nächste Version hinzu:

For the next version of this document, prompted largely by Steph, I’d like to cover how and when civil servants should support, encourage and manage Ministers’ use of Twitter for Departmental business (and navigate the minefield of propriety this might imply), and add a light touch policy for officials who tweet about their work in a personal capacity.

Direkter Download des PDF

Das Dokument auf Scribd: Template Twitter Strategy for Government Departments

Kommentieren ist momentan nicht möglich.